News

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag am 24.11.21 wird nicht in Präsenzform durchgeführt.

Unter Einhaltung der 3G-Regel kann die reguläre Sprechstunde weiterhin in Präsenzform besucht werden.

Wegen der angespannten Corona-Lage und den ab Mittwoch geltenden Verschärfungen wird der Elternsprechtag am 24.11.21 nicht in Präsenzform durchgeführt. Dies geschieht auf die Empfehlung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus hin. Demzufolge soll der Publikumsverkehr an der Schule aus Gründen des Infektionsschutzes weitmöglichst eingeschränkt werden.

Die Klassenleiterinnen werden Sie, liebe Eltern, kontaktieren und informieren, wie der Elternsprechtag in der jeweiligen Klasse abgehalten wird.

Unter Einhaltung der 3G-Regel kann die reguläre Sprechstunde weiterhin in Präsenzform besucht werden. Falls es Ihnen nicht möglich ist, die reguläre Sprechstunde am Vormittag zu besuchen, bitte ich Sie, mit der jeweiligen Lehrkraft einen passenden Termin zu vereinbaren.