3. Klassen - Besuch vom Feuerwehrmann

Osterbastelaktion

„Wer Freude schenkt, bringt Licht in einsame Herzen.“

Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig auch an andere zu denken.

Deshalb haben die Kinder der Julius-Echter-Grundschule Osterkarten geschrieben, Fensterbilder gebastelt, sich Ostergeschichten ausgedacht u.v.m., um den Senioren in Bergrheinfeld eine Freude zu machen.   

Frau Schramm vom Seniorenbeirat hat alle Bastelarbeiten entgegengenommen und ihre fleißigen Helfer werden sie zusammen mit der „Osterpost“ an 180 Senioren in Bergrheinfeld verteilen. Wir wünschen allen Beschenkten viel Freude damit!

Die Kinder & das Kollegium der Julius – Echter - Grundschule

Eindrücke aus dem Werkunterricht

Klasse 4a - Religionsunterricht

Im Religionsunterricht der 4. Klassen beschäftigten wir uns mit dem Thema „Schöpfung“.

Im Religionsbuch wird von einem 12jährigen Mädchen erzählt, das sich schon vor ca. 30 Jahren Sorgen um die Umwelt machte. Sie hielt 1992 vor der ersten Umweltkonferenz der Vereinten Nationen eine beeindruckende Rede. Auch die Schüler tauschten sich darüber aus, wie der Mensch heute mit der Schöpfung umgeht und welche Fehler er begeht. Daraufhin schrieben sie ihre eigene „Rede an die Menschheit“. Ein paar Kinder haben diese für die Homepage zur Verfügung gestellt.

Annette Schäfer

Bundesweiter Vorlesetag am 20.11.20

Klasse 4a - Kunstunterricht

Die Klasse 4a gestaltet Bilder nach den Werken von Ursus Wehrli